Dukkah

Dukkah
grob gemahlen

Eine Gewürzmischung orientalischen Ursprungs mit gerösteten Nüssen. Traditionell wird Dukkah - stets nach familiär überliefertem Rezept - mit Fladenbrot und gutem Olivenöl gedippt (bester Fernsehsnack überhaupt!). Es bietet sich ebenso für Tarteböden, als Fleisch- und Fischkruste und auch als Topping für Salate oder Crumbles an!


Minus 10% Mix & Match Aktion Mediterran!Babette‘s Dukkah in der Dose gibt’s bis zum 31.07. um € 6,84 statt € 7,60 in unserem Webshop.

ZUTATEN:
Cashewnüsse, Erdnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Sesam, Cumin, Koriander, Paprika, Pfeffer, Meersalz
Was wir damit schon gezaubert haben:
Gratiniermassen für Fisch und Fleisch (s. Rezept!), Käsebällchen im würzigen Knuspermantel, geniale Salatsaucen, gedämpftes Gemüse mit Dukkah-Brösel, Bläterteigstangerl mit Dukkah zu Suppen, Joghurt mit Dukkah zum Dippen
Art.Nr.: 23987-conf

auf Lager

zzgl. Steuern: € 5,68 inkl. MwSt.  € 6,25
Preis für 100 g €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: € 5,68 inkl. MwSt.  € 6,25

Unser RezeptTipp für Dukkah

Jakobs-Muscheln mit Dukkah-Haube

16 Jakobsmuscheln
10 g Butter
2-3 EL Dukkah
Olivenöl

Für die Dukkah-Haube Butter schaumig aufschlagen und mit Dukkah zu einer kompakten Masse kneten. Mit Hilfe von Frischhaltefolie zu einer Rolle formen und im Kühlschrank kalt stellen
Die Jakobsmuscheln kurz in Olivenöl auf beiden Seiten anbraten. Je eine etwa 1 cm dicke Scheibe von der Dukkah-Rolle auf die Jakobsmuschel legen und im Rohr bei 200° C kurz gratinieren.

Dazu passen ein Erdäpfel-Rote-Rüben-Püree und Safran-Blattspinat.

WEITERE
REZEPTE