Fiji Curry

Fiji Curry
gemahlen
Eine fruchtige Currymischung, die sich durch Beigabe von Kokosflocken hervorragend für die Zubereitung von Fisch- und Garnelencurries mit Kokosmilch sowie Gemüsebeilagen mit Yamswurzeln, Süßkartoffeln oder Kürbis eignet. Bringt Pazifikflair in Ihre Gerichte!

ZUTATEN:
Koriander, Curcuma, Senfkörner, Bockshornklee, Cumin, Kokosraspeln, Pfeffer, Ingwer, Chili, Macis
Was wir damit schon gezaubert haben:
Tarte mit roten Linsen, Tofu, Paradeisern und Koriander, Karotten in Butter, weißer Fisch gebraten auf Mangoldbett
Art.Nr.: 23991-conf

auf Lager

zzgl. Steuern: € 6,59 inkl. MwSt.  € 7,25
Preis für 100 g €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: € 6,59 inkl. MwSt.  € 7,25

Unser RezeptTipp für Fiji Curry

Süsskartoffel-Curry

1 kleine Zwiebel, gehackt
gehackte Chilis nach Geschmack
2-3 Knoblauchzehen, gehackt
1-2cm Ingwer, gerieben
4 Nelken
1 EL Fiji Curry
1 TL Kurkuma
500 g Süßkartoffeln oder anderes Wurzelgemüse, grob gewürfelt
Salz, Wasser

Zwiebel, Chili, Knoblauch, Ingwer und Nelken in Ghee andünsten. Currypulver und Kurkuma dazugeben und 2 Minuten weiterdünsten, dann die Süßkartoffeln hinzufügen, salzen und etwas Wasser beigeben, falls es ansetzt. Zugedeckt dünsten, bis die Kartoffeln gar sind.

Dazu passt Fladenbrot und ein Kokos-Chutney aus 150 g geriebener Kokosnuss, 100 g gehacktem Koriander, 3 EL Limettensaft, 1 EL geriebenen Ingwer, gehackter Chilischote und Salz nach Geschmack.

WEITERE
REZEPTE