Frittensalz

Frittensalz
gemahlen

Als Auftragswerk für das legendäre Wiener "Livingstone" entstand diese Mischung, und würzt jetzt dort - der Name verrät es - die besten Fritten der Stadt. Bringt auch Leben auf Gemüse und gedünsteten Fisch sowie in Saucen oder Eierspeisen.

ZUTATEN:
Meersalz, Sumac, Rohrohrzucker, Pimentón de la vera, Piment d'Espelette, Bockshornklee, Asafoetida, Senfkörner, Ajowan, Fenchel, Sellerie, Thymian, Rosmarin
Was wir damit schon gezaubert haben:
Gegrillter Mais, Paprika-Erdäpfel-Tortilla, Mayonaise, Pommes, Braterdäpfel, Gemüse aus dem Rohr, Frühstücksei, Gemüsecremesuppe
Art.Nr.: 23997-conf

auf Lager

zzgl. Steuern: € 7,50 inkl. MwSt.  € 8,25
Preis für 100 g €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: € 7,50 inkl. MwSt.  € 8,25

Unser RezeptTipp für Frittensalz

Süßkartoffel- und Karfiol-Chips

2 große Süßkartoffeln
1 halber Kopf Karfiol
4 EL Sonnenblumenöl
1-2 EL Frittensalz

Gemüse in Scheiben oder fingerdicke Spalten schneiden. Auf ein Backblech geben, mit Öl beträufeln und im Rohr bei 180° C ca. 20 Minuten rösten, ggf. gegen Ende die Grillfunktion dazu schalten.

Gemüse in eine Schüssel geben und mit dem Frittensalz bestreuen, alles gut durchmischen. Perfekt zum Burger oder Sandwich.

Dazu passen auch super:
Chilimayo, Rosmarin-Senf, Koriander-Limettensalsa, Guacamole oder jegliches Grillgut.


Hier geht's zu unserem Frittensalz.

WEITERE
REZEPTE