Lebkuchengewürz

Lebkuchengewürz
gemahlen
Ob Lebkuchen oder Gingerbread - im traditionellem Weihnachtsgebäck darf diese Mischunge nicht fehlen! Apfeldesserts oder Crèmes und Parfaits verleiht sie ebenfalls eine besondere Note.
ZUTATEN:
Ingwer, Nelken, Piment, Zimt, Kardamom, Pfeffer, Macis
Was wir damit schon gezaubert haben:
Bananen-Kokos-Kuchen, Zwetschkenlasagne, Brownies, Kompottbirnen
Art.Nr.: 24014-conf

auf Lager

zzgl. Steuern: € 7,50 inkl. MwSt.  € 8,25
Preis für 100 g €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: € 7,50 inkl. MwSt.  € 8,25

Unser RezeptTipp für Lebkuchengewürz

Weihnachtliche Lebkuchen-Trüffel

75 g Obers
75 g Butter
1 Schuss Amaretto
1 TL Lebkuchengewürz
300 g beste Zartbitterschokolade

Obers und Butter aufkochen, vom Herd nehmen, den Amaretto und das Lebkuchengewürz dazugeben. Die Schokolade  zerkleinern und über dem Wasserbad schmelzen. Alles gut verrühren und mehrere Stunden kalt stellen.
Wenn die Trüffelmasse fest ist, mit einem kleinen Löffel Portionen ausstechen und zu Kugeln formen.

Die fertigen Trüffel in Kakaopulver, Staubzucker oder Mandelsplittern wälzen.

WEITERE
REZEPTE