Harissa

Harissa
gemahlen
Harissa ist der Scharfmacher der nordafrikanischen Küche: eine Paste aus frischen Chilis, Cumin und Knoblauch, die zu Couscous, Tajinegerichten oder als Dip für Vorspeisen serviert wird. Unsere Mischung haben wir mit Tomatenflocken, Paprika und Minze aufgefrischt - wie sie zur Paste wird, verrät das Rezept in der Dose. 

ZUTATEN:
Chili, Cumin, Tomatenflocken, Koriander, Paprika, Korianderblätter, Minze
Was wir damit schon gezaubert haben:
Herbstliches Gemüsecouscous, Briouats mit Schafskäse und Harissa, Marokkanische Lammkoteletts, Wachsweiches Ei im Filomantel auf Bohnensalat mit Oliven und Arganöl
Art.Nr.: 24010-conf

auf Lager

zzgl. Steuern: € 6,59 inkl. MwSt.  € 7,25
Preis für 100 g €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: € 6,59 inkl. MwSt.  € 7,25

Unser RezeptTipp für Harissa

Harissa

1 EL Harissa Gewürzmischung
1 Knoblauchzehe, fein gehackt oder zerstoßen
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
1 Spritzer Zitronensaft nach Belieben

Die Zutaten verrühren, einige Minuten ziehen lassen, dann nach Belieben mit Zitronensaft und noch etwas Salz abschmecken.
Diese Paste eignet sich hervorragend als Marinade für Fleisch oder Fisch, Würze für Couscousgerichte und Suppen, als Brotaufstrich oder zum individuellen Nachschärfen bei Tisch.

Für Fans der milderen Würze: die Paste einfach mit etwa 1 EL Joghurt vermischen und dann wie beschrieben einsetzen.

WEITERE
REZEPTE