Apulien

Apulien
Christian Verlag
Luca Lorusso & Vivienne Polak
239 Seiten
Brauche ich noch ein Buch über italienische Küche? Fragte ich mich, als ich "Apulien – 90 Originalrezepte von Italiens unentdeckter Küste" von Luca Lorusso und Vivienne Polak in den Händen hielt. Dem süditalienisch-australischen Autorenduo gelang es jedoch, mich zu überraschen.
Art.Nr.: 23571

nicht lagernd

exkl. MwSt.: € 28,09 inkl. MwSt.  € 30,90
Preis für 100 g €

REZENSION

Brauche ich noch ein Buch über italienische Küche? Fragte ich mich, als ich "Apulien – 90 Originalrezepte von Italiens unentdeckter Küste" von Luca Lorusso und Vivienne Polak in den Händen hielt. Dem süditalienisch-australischen Autorenduo gelang es jedoch, mich zu überraschen.
Die apulische Küche ist als "cucina povera" bekannt, ist rustikal und unbeschwert. Sie basiert auf vielfältigen, regionalen Zutaten und auf einfachen Zubereitungsweisen, die die hohe Qualität der Ingredienzen voll zur Geltung bringen. Der fruchtbare Boden, die lange Küste und heißen Sommer sorgen für einen Überfluss an Gemüse und für eine Vielfalt von Fischen und Meeresfrüchten. Fleisch liefern in erster Linie Geflügel, Ziegen und Kleinwild. Wussten Sie, dass Apulien nicht nur die Kornkammer Italiens ist, sondern auch die Region mit der größten Weinproduktion des Landes? Oder dass hier das meiste Olivenöl in ganz Italien produziert wird? Und, dass anders als im Norden des italienischen Stiefels, Pasta in Apulien nur aus Wasser und Mehl gemacht wird? Die ohrenförmigen Orecchiette-Nudeln sind eine Spezialität aus dieser Region.
Zwischen schönen Fotos, die Lust aufs Reisen machen, findet man traditionelle Familienrezepte wie eingelegtes Gemüse, Rotwein-Orecchiette, Austern mit Stängelkohlpesto, Geschmortes Zicklein mit gebratener Polenta oder Dicke Bohnen mit Endivien.
Apulien, im "Tacco d'Italia" gelegen, geprägt von einer langen Reihe von Invasoren, darunter Griechen, Türken, Spanier und Normannen, hat durchaus mehr Anerkennung verdient. Es gelingt dem Buch, ein Stück südländisches Lebensgefühl zu vermitteln und Lust auf die kulinarischen Spezialitäten der "noch" unentdeckten Küstenregion zu wecken!
WEITERE
REZENSIONEN