Auf die Hand

Auf die Hand
Christian Brandstätter Verlag
Stevan Paul
288 Seiten
Auf! die! Hand! Dieses Buch von Stevan Paul ist der Rockstar der Kochbuchszene. Groß ist es und robust, ein dunkles Cover, im Inneren gibt es Collagen und Reportagen über Streetfood weltweit, die in ihrer Fülle an Information wie die Doublebass im Heavy Metal wirken.
Art.Nr.: 22262

auf Lager

zzgl. Steuern: € 31,73 inkl. MwSt.  € 34,90
Preis für 100 g €
ODER

REZENSION

Auf! die! Hand! Dieses Buch von Stevan Paul ist der Rockstar der Kochbuchszene. Groß ist es und robust, ein dunkles Cover, im Inneren gibt es Collagen und Reportagen über Streetfood weltweit, die in ihrer Fülle an Information wie die Doublebass im Heavy Metal wirken.

Es ist ein Anti-Chichi-Buch, in dem es darum geht, durch den Verzehr von gutem Essen satt zu werden. Und das ist der Anspruch, dem jedes Kochbuch gerecht werden sollte. Stevan Paul hat sich auf die Reise begeben um die besten Produzenten und engagiertesten Gastronomen zu finden, diejenigen, denen es wichtig ist, dass auch ein Imbiss ein gutes Essen ist. So trifft er einen Berliner Koch, der mit Vorliebe Fish ’n’ Chips zubereitet, einen rheinländischen „Bio-Türken“, der ihn in die Geheimnisse des Köfte-Ekmek einweiht, oder die Kimchi Princess und erklärt uns zudem, dass die Streetfood Kultur im Orient schon seit dem Mittelalter existiert und in China bereits im 12. Jahrhundert an Straßenecken gegessen wurde. Passend zum Titel sind die Komponenten der einzelnen Streetfood-Gerichte handgemacht und somit frei von Vorurteilen gegenüber Toastbrot, Ketchup, Burgerpatties oder Mixed Pickles. Für Fleischliebhaber gibt es Philadelphia Cheese Steak und English Chicken Wrap, für Vegetarier Riesenpilz-Burger oder Quesadillas mit Chilibohnen, für Weltreisende Cô Cô Bánh Mì, Lahmacun oder Smørrebrød.
WEITERE
REZENSIONEN