On Food and Cooking

On Food and Cooking
Matthaes Verlag
Harold McGee
994 Seiten
Die neu überarbeitete Enzyklopädie von Herold McGee umfasst beinahe 1000 (bibeldünne!) Seiten und ich wage zu behaupten, dass kein Thema rund ums Essen ausgespart bleibt.

Art.Nr.: 11954

auf Lager

zzgl. Steuern: € 65,36 inkl. MwSt.  € 71,90
Preis für 100 g €
ODER

REZENSION

Die neu überarbeitete Enzyklopädie von Herold McGee ist 20 Jahre nach ihrem Erscheinen endlich ins Deutsche übersetzt worden. Nun haben viele kochambitionierte Menschen (wie Sie und ich) schon Regallängen voll mit Nachschlagewerken und Lexika zu Hause aufgebahrt. Dort reihen sich Teubner und Duch, wieso also noch einen weiteren Brummer dazu stellen? Nun, zum einen weil jeder Autor andere Bezugsquellen hat und sich sowohl die Aufarbeitung als auch Formulierung unterscheidet und somit auch unsere Endinformationen. Zum anderen weil McGee hier ein Nachschlagewerk vorlegt, das seinesgleichen sucht. Es umfasst beinahe 1000 (bibeldünne!) Seiten und ich wage zu behaupten, dass kein Thema rund ums Essen ausgespart bleibt. Die Warenkunde beschränkt sich nicht nur auf die Erklärung der verschiedenen Produkte, sie inkludiert auch Details zur Geschichte, zu chemischen Zusammensetzungen, und etymologischen Querverweisen, und erläutert physikalische Vorgänge und die Auswirkung von Nahrung auf Körper und Geist. Es ist ganz und gar unglaublich, mit welcher Genauigkeit McGee sich seiner Sache widmet. Minutiös wird auf alle möglichen und einem selbst eventuell noch gar nicht gestellten Fragen geantwortet. Ich sehe hier einen kolossalen Wissensschatz vor mir liegen, der mich mein ganzes Leben bereichern wird, denn gerade weil man so ein Buch nicht in einem Ruck liest, wird es immer wieder Informationen preisgeben, die zuvor an einem vorüber gegangen sind. Summa summarum würde ich es als das Standardwerk schlechthin bezeichnen, unerschöpflich und unverzichtbar!
WEITERE
REZENSIONEN