Vive la France!

Vive la France!
Christian Verlag
Stéphane Reynaud
480 Seiten
Vive la France! – der Name ist hier Programm, denn dieses Buch enthält nicht nur eine Vielfalt von Rezepten sondern auch Portraits von Restaurants, Produzenten und Köchen und bietet Einblicke in die Kultur Frankreichs abseits der Küche mit Beiträgen über Rugby, die Jagd und sogar Volkslieder.

Art.Nr.: 7548

auf Lager

exkl. MwSt.: € 18,17 inkl. MwSt.  € 19,99
Preis für 100 g €
ODER

REZENSION

Vive la France! – der Name ist hier Programm, denn es enthält nicht nur eine Vielfalt von Rezepten sondern auch Portraits von Restaurants, Produzenten und Köchen und bietet Einblicke in die Kultur Frankreichs abseits der Küche mit Beiträgen über Rugby, die Jagd, Volkslieder (ich habe gleich zu singen begonnen), etc. Hinzu kommen humorvolle Illustrationen, die einem zeigen was man von Enten-Confit bis zur Butter selbst machen kann. Alle großen Klassiker sind hier vertreten – überbackene Zwiebelsuppe, Bouillabaisse, Pot-au-feu; natürlich auch Schnecken und Froschschenkel. Und dann kommen noch die süßen Lieblinge wie Tarte Tatin (mit Variationen), Cannelés, Millefeuille und meine geliebten Pains au chocolat (leider kann ich mich nicht ausschließlich davon ernähren…), um nur ein paar zu nennen. Was ich auch unbedingt probieren möchte ist die Ratatouille mit Zitrone – ich wäre bisher nicht auf die Idee gekommen eine ganze, klein geschnittene Zitrone mitzukochen, aber ich finde das klingt ganz wunderbar.
All das, kombiniert mit Stéphane Reynauds unterhaltsamem Schreibstil hat für mich folgendes Fazit: Wer die französische Küche liebt, ist mit „Vive la France!“ bestens beraten!
WEITERE
REZENSIONEN