Brathendlgewürz

Brathendlgewürz
gemahlen
Brathendlgewürz für knusprig-würzige und saftige Hühnchengerichte.

Knusprige, würzige Kruste und saftig dampfendes Innenleben - wie gemacht für ein opulentes Familienessen ist das Brathendl der Inbegriff von kulinarischer Geselligkeit. Vollmundige Gewürze wie Rosmarin, Salbei und Paprika verleihen der Gewürzmischung Authentizität und erfüllen die Küche mit herrlich rustikalem Duft.

ZUTATEN:
Koriander, Paprika, Salbei, Rosmarin, Thymian, Bockshornklee, Curryblätter, Cayennepfeffer, Fenchel, Pfeffer, Senfkörner.
Art.Nr.: 24026-conf

lieferbar

zzgl. Steuern: 4,36 € inkl. MwSt 4,80 €
Preis für 100gr €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 4,36 € inkl. MwSt 4,80 €

Unser RezeptTipp für Brathendlgewürz

Brathendl mit Semmelfülle

1 Huhn (ca. 2 kg)
Fülle: 3 alte Semmeln, gewürfelt
120 ml Milch
1 Ei
1 TL Butter
½ Zwiebel, klein gewürfelt
½ Bund frische Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer zum Abschmecken

3 TL Brathendlgewürz
1 EL Rapsöl

2 Lauchstangen, grob gestückelt
4 Selleriestangen, grob gestückelt
1 Zwiebel, in Stücken
Etwas Thymian

Für die Fülle Zwiebeln anrösten und Butter beigeben. Milch erwärmen, über die Semmeln geben und mit den restlichen Zutaten ruhen lassen.

Öl mit Brathendlgewürz mischen.

Das Huhn innen und außen gründlich waschen, salzen, pfeffern und mit der Semmelmasse füllen. Mit kleinen Spießen verschließen. Mit den Fingern sachte die Haut von der Brust lösen, die Taschen und Haut gut mit der Brathendl-Marinade einreiben.

Das Hendl in einer ofenfesten Form auf das Gemüse legen, etwas Wasser beigeben und bei 180°C ca. 75 Minuten braten.

WEITERE
REZEPTE