Kansas Rib Rub

Kansas Rib Rub
gemahlen
Kansas Rib Rub, Holzkohle und große Fleischstücke: Die Trinität des Sommers!

Holen Sie sich mit diesem Rub den traditionellen Geschmack des legendären Kansas Style BBQ auf Ihren Grill: einfach Ripperl, große Stücke vom Rind oder Schwein oder auch ein ganzes Huhn vor dem Grillen trocken mit dem Rub einreiben. Langes und sanftes Grillen auf Holzkohlen bringt die scharfen Aromen zur Geltung und sorgt für eine süchtig-machende Karamellnote. Durchaus auch zum Nachwürzen bei Tisch geeignet!

ZUTATEN:
Chili, Paprika edelsüß*, Pfeffer*, Senfkörner gelb, Selleriesamen, Salz, Asafoetida.
* Gesamtanteil Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau: 65%
AT-BIO 901
Art.Nr.: 25150-conf

lieferbar

zzgl. Steuern: 6,14 € inkl. MwSt 6,75 €
Preis für 100gr €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 6,14 € inkl. MwSt 6,75 €

Unser RezeptTipp für Kansas Rib Rub

Kansas BBQ Ribs

etwa 1,5 kg Schweinerippen
3 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
2 bis 3 EL Kansas Rib Rub
1 TL Meersalz

Für die BBQ Sauce:
3 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 TL Meersalz
50 ml Ketchup
60 ml Wasser
3 EL brauner Zucker
60 ml fruchtigen Essig
1 EL Kansas Rib Rub
½ TL Cayennepfeffer

Das Rippenstück von Haut und Fett befreien, spülen und trocken tupfen. Knoblauch und Zwiebel sehr fein hacken und mit dem Rub und Salz vermengen. Das Fleisch rundherum damit einreiben. Den Grill (oder Smoker) anfeuern und die Rippen unter regelmäßigem Wenden etwa 4 bis 6 Stunden bei mittlerer Glut (etwa 110° C) grillen. Für die Sauce das Öl in einem Topf erhitzen, den Knoblauch anschwitzen, dann die restlichen Zutaten zufügen und etwa 15 bis 20 Minuten köcheln, bis die Sauce eingedickt ist. Die Rippen während der Garzeit immer wieder mit der BBQ Sauce einpinseln und die restliche Sauce dazu servieren

WEITERE
REZEPTE