Sommer

Sommer
Brandstätter Verlag
Rauch / Seiser
248 Seiten
Die Jahreszeitenkochschule

Diese Kochschule folgt einem vollkommen neuen Konzept: Kochen lernen im Rhythmus der Jahreszeiten. Wie im ersten Buch zum Winter bewährt, zeigt der zweite Band in neun thematischen Kapiteln anschaulich und leicht nachzuvollziehen, wie man aus dem Besten, was uns der Sommer schenkt, köstliche Mahlzeiten zubereitet – Freude am Kochen und Erfolgserlebnisse inkludiert. Von hochsommerlicher Gemüsevielfalt und heimischem Fisch über Grillen & Picknick bis zu Erfrischendem für heiße Tage und fruchtigen Köstlichkeiten aus Steinobst und Beeren. Basis ist die österreichische Küche, von Lieblings-Klassikern bis zu kreativen Weiterentwicklungen. So einfach war saisonal kochen noch nie!

Viele Tipps und Tricks und warenkundliche Informationen runden den Band ab, der auch erfahrenen HobbyköchInnen viele neue Anregungen und wertvolles Wissen bietet. Fazit: Die moderne Kochschule für KochanfängerInnen und ein perfektes Geschenk für alle Koch- und Genuss-Begeisterten.

Band 2 der ersten Jahreszeiten-Kochschule von Richard Rauch und Katharina Seiser.

Art.Nr.: 24844

auf Lager

zzgl. Steuern: € 31,73 inkl. MwSt.  € 34,90
Preis für 100 g €
ODER

REZENSION

Endlich ist er da! Der zweite Teil der Jahreszeiten Kochschule. Diesmal widmen sich Katharina Seiser, bewährte Kochbuchautorin, und Richard Rauch, 3-Hauben-Koch, dem Sommer und der hat bekanntlich einiges zu bieten. Wie schon in der Winter-Kochschule gibt es neben reichlich Basiswissen und Warenkunde eine Vielfalt von Rezepten, die gut gelingen, da sie einfach zu kochen und die einzelne Schritte gut verständlich beschrieben sind.

Egal ob für das Picknick, das Freibad, den Grill, das selbstgezogene Gemüse aus dem Garten, für alles was wir am Sommer lieben gibt es Rezepte. Besonders hervorzuheben ist das umfangreiche Register. Es ermöglicht wahlweise die Suche nach Rezepten, Zutaten oder Speisearten. Sehr gut gefallen mir die Zutatenbeschreibungen in der Einleitung der einzelnen Kapitel, sowie Tipps zum Einkauf und einen Überblick über die jeweiligen Arten und Sorten. Auch wissenswertes zu Lagerung und Resteverwertung finden sich hier. Wunderschöne Fotos der Speisen runden das praktische Buch geschmackvoll ab.

Besonders angetan haben es mir die Lavendel-Polenta-Garnelen, welche einfach und schnell zuzubereiten sind und das Zeug haben die Gäste beim Grillfest nachhaltig zu beeindrucken. Und wer glaubt, dass nur in fremdländischen Küchen Obst zu pikanten Speisen passt, der sollte das fantastische Kalbfleisch-Marillen-Gröstl mit Kapern und Mangold, das aufregende Huchentartar mit Stachelbeeren und Fenchel oder den Flusskrebssalat mit Pfirsich und Avocado probieren.

Einen Getränketipp gibt es zu jedem Rezept obendrein, wie auch fallweise Tipps, Tricks, Zusatzwissen oder Variationsmöglichkeiten. So macht Kochen sowohl dem Anfänger als auch dem ambitionierten Hobbykoch viel Freude.
WEITERE
REZENSIONEN