BIO Sesam schwarz

BIO Sesam schwarz
ganze Samen
Sesamum indicum
Sesamsamen werden hauptsächlich als Ölfrucht eingesetzt, etwa in Asien, wo vorrangig Sesamöl gekocht wird. Die Samen, die erst beim Rösten ihr intensives, tyisches Aroma entfalten, werden in Asien, Indien und im arabischen Raum für ihr nussiges Aroma geschätzt und als Streuwürze eingesetzt. Im Levante wird schwarzer Sesam gerne statt oder mit Nigellasamen auf Fladenbrot gestreut.

Art.Nr.: 23910-conf

lieferbar

zzgl. Steuern: 3,27 € inkl. MwSt 3,60 €
Preis für 100gr €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 3,27 € inkl. MwSt 3,60 €

Unser RezeptTipp für BIO Sesam schwarz

Lovely Breakfast Rezept

Zutaten für 2 Personen
1 rote Chilischote
2 Frühlingszwiebeln
4 Zweige Koriander
8 EL Sonnenblumenöl
4 Eier
je 1 TL weißer und schwarzer Sesam
2 EL Austernsauce

Chili, Frühlingszwiebeln und Koriander mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Chili entkernen und in feine Ringe schneiden. Jeweils die Hälfte des Sonnenblumenöls in zwei großen Pfannen auf hoher Stufe erhitzen.

Frühlingszwiebeln vom dunklen Grün und trockenen Enden befreien und schräg in feine Ringe schneiden. Chili und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel mischen, auf die zuvor erhitzen Pfannen aufteilen und kurz rundum anbraten.

Je 2 Eier in die Pfannen schlagen und anbraten. Eine kleine Pfanne ohne Zugabe von Fett auf mittlerer Stufe erhitzen und beide Sorten Sesam darin wenige Sekunden rösten.

Eier, Frühlingszwiebeln und Chili aus den Pfannen heben, auf Tellern anrichten, mit Sesam bestreuen und mit Koriander garnieren. Austernsauce zum Würzen dazu servieren.

Babette’s Würztipp: Statt weißem und schwarzem Sesam einfach ein wenig Gomasio über das fertige Gericht streuen.

 

Rezept „Egg-cellent morning“ aus: Kochen für Faultiere von Jan-Philipp Cleusters, erschienen im Christian Brandstätter Verlag.
Copyright Bild © Melina Kutelas, Brandstätter Verlag

 

WEITERE
REZEPTE