Französisch kochen

Französisch kochen
Echtzeit Verlag
Julia Child
654 Seiten
Das zeitloses Standardwerk Französisch kochen erstmalig in deutscher Übersetzung.

Julia Child lernte die französische Küche kennen, als sie mit ihrem Mann, dem Diplomaten Paul Child, in den 1950er Jahren in Frankreich lebte. Zurück in den USA, verfasste sie zusammen mit Simone Beck und Louisette Bertholle das Standardwerk "Mastering the Art of French Cooking". Es wurde ein Bestseller und bescherte der Autorin sogar eine eigene Sendung im Fernsehen, mit der sie ein Millionenpublikum erreichte. Das Buch gilt seitdem als Klassiker und hatte wesentlichen Einfluss auf zahlreiche Köchinnen und Köche der nächsten Generation.

Art.Nr.: 25256

lieferbar

zzgl. Steuern: 49,09 € inkl. MwSt 54,00 €
Preis für 100gr €
ODER

REZENSION

“I am Julia Child – Bon Appetit!” So begrüßte die Amerikanerin ihre Zuseher vor den Fernsehgeräten und weihte sie nach Jahren des Lernens und Niederschreibens von Rezepten in Paris in die Schatzkammer der französischen Küche ein.


Mit Hilfe ihres Buches, das sie gemeinsam mit Louisette Bertholle und Simone Beck verfasste, schlug die Begeisterung für die französische Küche in den Vereinigten Staaten höchste Wellen. Wie auch der Klassiker von Elizabeth David ist das Werk nun auch in deutscher Sprache im Echtzeit Verlag erschienen und eröffnet einem die kulinarische Welt der umtriebigen Diplomatengattin.



Detailwissen in Form von Küchentechniken und Schneidemethoden werden einleitend liebevoll illustriert, ehe es mit dem umfassenden Rezeptteil weitergeht, welcher mit wertvoller Information zu den Gerichten sowie zur Warenkunde gespickt ist.


Unbedingt ausprobieren: Julia Childs Omelette-Varianten!
WEITERE
REZENSION