FLADENBROT MIT AJOWAN

60 Minuten | 5 Portionen

Vorspeisen

Zutaten

2 EL Ajowan
1 TL Salz
360ml Milch
30g Zucker
35g Germ
400g Dinkelmehl
200g Weizenmehl
75g weiche Butter

Arbeitsschritte

1 EL Ajowan mit dem Salz im Mörser zerstoßen. Die Milch mit dem zerstoßenem Ajowan und dem Zucker leicht erwärmen. Dann den Germ hineinbröseln, verrühren und 10 Minuten stehen lassen. In einer Rührschüssel beide Mehlsorten mischen. Die Milch-Germ-Mischung dazugeben alles zu einem glatten Teig kneten. Anschließend die weiche Butter dazugeben und 10 Minuten weiterkneten. Den Teig zudecken und 1 Stunde aufgehen lassen. Danach den Teig in 5 Portionen teilen. Diese zu Kugeln formen und 0,5 cm dick ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals 45 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 250°C vorheizen. Vorm Backen, die Fladen mit wenig Wasser bestreichen und mit dem restlichen Ajowan bestreuen. Die Fladen ca. 7 Minuten backen und mit einem Tuch bedeckt auskühlen lassen.

Rezept nach Tanja Grandits, Gewürze

Zugehörige Produkte

BIO Nigella
ganze Samen

Nicht nur farblich ein starkes Statement auf Brot und mehr.

5,40 €

inkl. MwSt.

Souq

Ein Kochbuch von den Märkten des Orients - Souq

25,70 €

inkl. MwSt.

BIO Ajowan
ganze Früchte

Eigen, eigen… und daher so besonders!

8,30 €

inkl. MwSt.

Vegetariana

Gemüserezepte aus den Küchen Persiens - Vegetariana

28,80 €

inkl. MwSt.