Ofengemüse mit Orangenpfeffer und Ahornsirup

kochrezepte übersicht


artikel mit deinen freunden teilen

Ofengemüse mit Orangenpfeffer und Ahornsirup

leicht 40 Minuten Portionen 4
Hauptspeisen

zutaten:

je 200 g Pastinaken, gelbe Rüben, Karotten, Hokkaidokürbis, Petersilwurzeln, Knollensellerie (bei den Gemüsesorten können Sie natürlich nach Geschmack, Laune und Angebot frei variieren)
100 ml Erdnussöl
100 ml Ahornsirup
1 Spritzer Apfelessig
3 EL Orangenpfeffer
6 Knoblauchzehen in der Schale
Salz

Arbeitsschritte:

Das Gemüse in mundgerechte Würfel oder fingerdicke Streifen schneiden. Mit den restlichen Zutaten in einer großen Schüssel gut vermengen, dann auf zwei Backbleche mit Backpapier verteilen (das Gemüse sollte nicht gehäuft sein) und bei 200° C im Ofen etwa 30 Minuten rösten. Es sollte etwas karamellisiert sein.

Dieses Gemüse schmeckt heiß oder lauwarm, solo oder als Beilage zu einem großen Braten. Salzen Sie nicht zu knapp, denn das Gemüse selbst ist süßlich, was durch den Ahornsirup noch unterstrichen wird.