Sri Lanka Chicken Curry

kochrezepte übersicht


artikel mit deinen freunden teilen

Sri Lanka Chicken Curry

normal 20 Minuten Portionen 2
Hauptspeisen

zutaten:

2 Zwiebeln, in feine Ringe geschnitten
3 cm frischer Ingwer, gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1-2 Chilis, in Streifen geschnitten
2 TL Ceylon Curry
500 g Hühnerbrust, in mundgerechte Stücke geschnitten
2 Tomaten, geviertelt
200 ml Kokosmilch
Öl zum Braten
Salz

Arbeitsschritte:

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe unter Rühren goldbraun braten. Ingwer, Knoblauch, Chilis und das Curry kurz anrösten, dann das Fleisch 5 Minuten darin anbraten. Die Tomaten dazugeben, mit etwas Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. 10 Minuten köcheln lassen, dann mit Kokosmilch bei kleinster Hitze fertig garen. Nach Geschmack mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Dazu passt frisches Naan-Brot oder Basmatireis.