Lamm mit Garam Masala und Koriander

kochrezepte übersicht


artikel mit deinen freunden teilen

Lamm mit Garam Masala und Koriander

normal 35 Minuten Portionen 4
Hauptspeisen

zutaten:

800 g Lammragout
1 Zwiebel, fein gehackt
100 ml Öl
2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 kleines Stück Ingwer, gerieben
2 kleine Chilischoten, fein gehackt
1 Stück Zimt
3 Nelken
3-4 Tomaten, gewürfelt
1 Bund frischer Koriander, gehackt
2 TL Garam Masala
Salz

Arbeitsschritte:

Das Öl in einem Topf erhitzen, die gehackte Zwiebel 20 Minuten bei milder Hitze goldbraun braten, dann Knoblauch, Ingwer, Chili, Zimt und Nelken 2 Minuten mitbraten. Das Lamm und 1 TL Garam Masala hinzufügen und 5 Minuten mitbraten, salzen und die Tomaten beifügen. Ein kleines Glas Wasser dazugeben und etwa 1 ½ Stunden köcheln lassen. Das restliche Garam Masala und den Koriander einrühren, abschmecken und nach Belieben mit Joghurt und Fladenbrot oder Reis servieren.