Super Fresh

Super Fresh
Gräfe und Unzer
Donna Hay
224 Seiten
Super Fresh. Jeden Tag schnell und leicht gekocht.

Donna Hay zeigt in ihren Kochbüchern wie man aus einfachen Zutaten schnell leckere und gleichzeitig gesunde Gerichte zaubern kann. Einfachheit kombiniert sie mit dem gewissen Extra. Ihre Rezepte sind alltagstauglich und stresserprobt, denn sie ist selbst Mutter von zwei Teenagern und weiß, wo die Tücken liegen, wenn es der ganzen Familie schmecken soll. Donna Hay möchte das Leben ihrer internationalen Leser durch ihre unkomplizierten Gerichte vereinfachen und vor allem verbessern, denn nicht nur für den Körper, sondern auch für die Seele ist eine ausgewogene Ernährung das A und O.

Art.Nr.: 28955

lieferbar

zzgl. Steuern: 25,27 € inkl. MwSt 27,80 €
Preis für 100gr €
ODER

REZENSION

Ja, ich gebe es zu: ich bin ein Fan. Dies ist nicht das erste Donna Hay Buch, dass sich in meinem Bücherregal findet. Sie teilen sich die Plätze mit ganz namhaften Autoren und fühlen sich dort ziemlich wohl. Denn Donna Hay ist keine unbekannte. Und doch gelingt es ihr, sich nicht selbst zu wiederholen. Denn man fragt sich: Buch Nummer 26, muss das sein? Ist das die 26. Langspielplatte einer Schlagerbardin, die nur mehr Hardcore-Fans und deren Mutter kaufen? Nein, ist es nicht. Denn tatsächlich wandeln sich unsere Essgewohnheiten. Und Donna Hay wandelt sich mit ihnen und mit Ihnen. Sie wollen frisch zubereitete Mahlzeiten mit wenigen, frischen Zutaten, die nicht kompliziert sind aber großartig schmecken? Dann sind Sie mit diesem Buch bestens bedient.
Familienmensch Donna Hay interpretiert Klassiker neu (Grünkohl-Kürbis-Falafel, S. 104, Schweinefleisch-Fenchel-Bällchen, S. 152), und zeigt gleichzeitig neue, kreative Gerichte wie Blumenkohlpizza (S. 88) oder klebriges Miso-Hähnchen (S. 62).
Und weil in einer Familie einfach immer der ein oder andere die ein oder andere Zutat nicht mag, gibt’s von fast jedem Rezept mehrere Varianten. Auch, weil man zwar dasselbe nochmal essen mag, aber irgendwie soll’s eben doch auch anders sein. Und vor allen Dingen, weil man nicht jedes mal das Rad neu erfinden will. Muss auch nicht sein mit diesen Rezepten. Lassen Sie sich z.B. überraschen von Kürbissuppe — mal klassisch, mal Thai, mal mit rotem Curry (S. 164).
Jedes mal anders, doch die Basis ist immer gleich. Frei nach dem Motto: kannste eins, kannste alle.
Und weil Donna Hay als Mutter wie keine zweite versteht, dass man zwar gesund und abwechslungsreich Selbstgekochtes essen möchte, aber nicht immer Zeit und Lust hat, ewig in der Küche zu stehen, hat sie sogar ein Kapitel nur Gerichten gewidmet, die sich hervorragend einfrieren lassen. Und damit man die gewonnene Zeit nicht beim Abwaschen verbringt, gibt es zu diesem Zwecke extra das Kapitel „Aus Pfanne und Ofen”— wenig Geschirr, wenig Abwasch.
Dazu gesellen sich noch Kapitel wie Ruck-Zuck-Dinner, Einfach ausgetauscht, Big Bowl, Quick fix, Süßes und natürlich darf das Glossar der verwendeten Zutaten und Gewürze und das Register nicht fehlen.
WEITERE
REZENSION
Buy canadian viagra online.
Viagra pills prices.