Hin und weg

Hin und weg
AT Verlag
Claudia Schilling
350 Seiten
Lunchbox Rezepte für Picknick und unterwegs.

Gesundes, abwechslungsreiches Essen für die ganze Familie geht nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs, auf dem Schulhof, beim Picknick oder im Büro.

Dieses Kochbuch von Claudia Schilling enthält 170 Rezepte für den Alltag - einfach und unkompliziert: Gesund - Lecker - To Go.

Plus: Anleitungen für die schönsten Lunch-Boxen zum Selbermachen!

Art.Nr.: 25641

lieferbar

zzgl. Steuern: 31,82 € inkl. MwSt 35,00 €
Preis für 100gr €
ODER

REZENSION

Claudia Schilling ist gelernte Dekorationsgestalterin und hat als Setstylistin für Film und Fernsehen gearbeitet. Klar, dass sie als leidenschaftliche Köchin bald auf das Thema Foodstyling gekommen ist sich dort schnell heimisch gefühlt hat. Die notorische Sammlerin hat sich einen riesigen Fundus an Geschirr und Essenszubehör zugelegt, ihre besondere Aufmerksamkeit gilt Lunchboxen aus unterschiedlichen Kulturen. Mittlerweile ist sie auch Bloggerin und vor allem Mutter zweier Kleinkinder und kocht lecker, praktisch, abwechslungsreich und gesund für ihre ganze Familie, die ständig auf Achse ist – wie das geht, verrät sie uns in ihrem ersten Kochbuch „Hin und Weg“.



Selbstredend ist das Buch bunt, hübsch und lustig mit tollen Fotos, die Appetit machen. Aber was taugen die Rezepte? Ich bin mit meinem Alltag im Büro mit kurzer Mittagspause und meiner Freizeit unter dem Motto „draußen zuhause“ die ideale Testperson. Als erstes fällt der große Umfang des Buches auf, 170 Rezepte, thematisch nach Anlass geordnet, werden von Anleitungen zum Gestalten diverser Mitnahmebehältnisse und Deko rund ums Essen unterwegs ergänzt. Beim Durchblättern gefällt mir die Vielfalt an Ideen und kulinarischen Traditionen: Meatballs in Tomatensauce aus der Thermo-Lunchbox, bunte Salate, Erdbeertörtchen, die direkt neben dem Erdbeerfeld fertig gestellt und genossen werden, salzige Kuchen wie ein Ricotta-Cake mit Karotten und Zucchini; Würstel und Suppen aus der Thermoskanne.



Mit etwas Vorbereitung in der Früh oder am Vorabend lasse ich mir demnächst einen Hühnchen-Curry-Salat mit Mango in der Mittagspause schmecken oder verschiedene asiatische Nudelsuppen die ich nur mehr mit heißem Wasser aufgießen muss. Für die nächste Grillsaison habe ich mir „Fawaffeln“ die ich super zuhause vorbereiten kann als proteinreichen Snack zum Überbrücken des Hungers bis zur richtigen Glut vorgemerkt und eine selbstgebackene italienische Piadina mit Hummus, Avocado und Feta wird als Sandwich mein nächstes Picknick eröffnen. Insgesamt offenbart sich hier eine kreative Mischung aus einfachen und aufwändigeren Rezepten für unterschiedliche Geschmäcker, perfekt für die Vorbereitungsküche zuhause und das Anrichten unterwegs – Hin und Weg eben.
WEITERE
REZENSION